Office de tourisme et des congrès

Marseille, Tourismus und Behinderung

Das Fremdenverkehrs- und Kongressbüro trägt seit Februar 2010 das Label "Tourisme et Handicap" (Tourismus und Behinderung) für die :

 

  •   auditive,
  •   motorische und
  •   geistige Behinderung.
  • Visuelle Behinderung



Dieses Label setzte eine entsprechende Gestaltung des Empfangsbereichs des Fremdenverkehrs- und Kongressbüros sowie die Erfassung der geeigneten Angebote voraus (ungeachtet der Tatsache, ob diese selbst mit dem Label versehen sind, oder nicht).

Im Anschluss finden Sie eine Liste der Orte und Einrichtungen, die vor der Aufnahme in das Verzeichnis sorgfältig begutachtet und besucht wurden. Bei eventuellen Änderungen bitten wir Sie, uns diese unter der folgenden Adresse mitzuteilen : info@marseille-tourisme.com

 

Gleichzeitig wurden geführte Besichtigungen für eingeschränkte, bewegungsunfähige, taube oder hörbehinderte Personen ausgearbeitet.


Mehrere Berater wurden für Zeichensprache geschult.

OTCM