Office de tourisme et des congrès

Marseille, Natur und Nachhaltigkeit

Die Verwaltung des Wassers

Die Stadt Marseille setzt seit vielen Jahren eine ehrgeizige und zukunftsweisende Politik für eine nachhaltige Verwaltung des Wassers um. Das Wasser von Marseille gilt übrigens als "das beste Wasser Frankreichs"; Marseille ist seit 1996 der Sitz des World Water Council und wurde als Tagungsort des 2012 stattfindenden World Water Forums gewählt, wo mehr als 10000 Fachleute zusammenkommen werden.

Der 2006 initiierte Verwaltungsplan der Reede sieht unterschiedliche Mittel für die Valorisierung und den Schutz der Gewässer der Marseiller Reede vor:
• Der 800 Hektar Meer umfassende Seepark der Frioul-Inseln mit dem Label Natura 2000
• Das Anlegen künstlicher Riffe.
• Die Einrichtung ökologischer Liegeplätze und der Plan der maritimen Bojenlegung.
www.marseille.fr

 

Der Nationalpark der Calanques

Der Nationalpark der Calanques wird ab 2011 offiziell existieren und der größte, im Meer und an Land liegende Nationalpark Europas sein. Das 5000 Hektar große Massiv wird durch diese Maßnahme noch umfassenderen Schutz genießen www.gipcalanques.fr

Die Strände
Die gesamte Sommersaison lang werden mehr als 500 Wasserproben entnommen und bakteriologisch untersucht.
Gegenüber den Badegästen und Sportbootfahrern werden Sensibilisierungsmaßnahmen durchgeführt, darunter insbesondere die jährlich neu gestartet Operation "Patrouilles Bleues", die das umweltbewusste Verhalten und den Schutz der Umwelt fördern sollen.  www.marseille.fr

 

Die Transportmittel

Die Fahrräder - Die Straßenbahn
Zeitgleich mit der Inbetriebnahme der Straßenbahn im Jahr 2007 wurden 1000, über 130 Stationen verteilte Fahrräder verfügbar gemacht. Dank des außergewöhnlichen Klimas können Marseiller und Touristen mit diesem umweltfreundlichen Verkehrsmittel fast ganzjährig die Stadt erobern. www.levelo-mpm.fr

Das Elektro-Solar Ferryboat
Die Marseiller und die Touristen warten seit über 1 Jahr darauf, und hier ist es endlich: brandneu und umweltfreundlicher! Der kleine Bruder des "César" überquert den Hafen seit dem 1. Februar.

Die Elektro-Scooter
Seit Sommer 2010 wird Touristen mit dem Verleih von umweltfreundlichen Elektro-Scootern eine neue Serviceleistung angeboten. www.wattmobile.fr

Das 'Green Calanques'
Der Neuzugang der Kreuzfahrtflotte Marseille-Calanques wurde im Juli 2010 in Betrieb genommen und ermöglicht eine Besichtigung der Calanques ohne Verschmutzung und ohne Lärmbelästigung. www.croisieres-marseille-calanques.com

OTCM